Jubiläumsfeier „60-Jahre-Hauptschule Stams – Neue Mittelschule Stams-Rietz“

Über 300 Gäste feierten in herzlicher Atmosphäre im Turnsaal der Schule und genossen ein buntes, kurzweiliges Programm: Nach der Eröffnung durch eine Bläsergruppe folgte eine kreative Begrüßung durch Dir. Anton Mayr und Schüler/innen, die in verschiedenen Sprachen das Willkommen zum Ausdruck brachten. Anschließend gab es eine Interview-Runde mit drei Zeitzeugen: Berta Messner, Lehrerin der ersten Stunde und spätere Direktorin. Sr. Theresia Quatember, (89 Jahre!) kam extra aus Vöcklabruck angereist und sprach über ihre Zeit als Lehrerin und die Anfänge im Don Bosco-Mädchenheim. Pater Michael Falkner, Ortspfarrer von Stams und bis heute noch mit der Schule verbunden, erinnerte sich an viele Entwicklungen und Besonderheiten im 1. Tiroler Hauptschulinternat und in der Schule. Eine Tanzeinlage, ein Sketch, Lieder und zwei Kurzfilme wechselten sich mit den Festansprachen ab. Festredner waren Schulinspektor Mag. Thomas Eiterer, die beiden Bürgermeister Franz Gallop, Stams und Ing. Gerhard Krug, Rietz. Als Vertreter des Landes sprach Klubobmann LAbg. Bgm. Mag. Jakob Wolf. Die Moderation der einzelnen Beiträge erfolgte durch Schüler/innen aus allen Klassen.

Abschließend wurde die Dauer-Ausstellung „Schulchronik“ eröffnet. 60 Chroniktafeln spiegeln die Entstehungsgeschichte, die Entwicklungen, viele Besonderheiten und etliche Einzigartigkeiten der ersten Tiroler Hauptschule mit Knaben- und Mädchen-Internat wider. In fünf Bereichen wird ein jedes Schuljahr präsentiert, keinesfalls als vollständige Chronik, sondern als Erinnerungsimpuls. Die Mitarbeit der Ortschronisten Karl Schnegg, Rietz und Max Pfandler, Stams und das professionelle Layout von Mag. Susanne Dretzke aus Rietz wertete das arbeitsintensive Projekt auf. Die „Schulchronik“ soll jedes Jahr um eine weitere Chronik-Tafel ergänzt werden.

Ein gemütliches Beisammensein bei Würstl- und Kuchenbuffet rundete die Feier ab. 

Die Mitarbeit der Schüler/innen und aller Lehrpersonen, der wertvolle Einsatz von vielen Eltern, die uns mit Kuchenspenden und aktiver Unterstützung bei der Bewältigung des Buffets zur Seite standen, wurden von den vielen Gästen sehr positiv registriert und machten den Freitag, den 13. (April 2018) zu einem Festtag an der NMS Stams-Rietz. Allen dafür ein großes DANKE!

 

Mögen viele bei verschiedenen Gelegenheiten in die Dauerausstellung „Schulchronik“ kommen, dort schauen und lesen, sich erinnern und entdecken, angeregt werden, ins Nachdenken und ins gute Gespräch kommen.

 

Dir. Anton Mayr

unter Mithilfe von Selina, Theresa, Noah und Timo, Schüler/innen der 4. Klasse.

 

Fotos: Walter Christl und NMS Stams-Rietz

Gemeinde Rietz, Tirol

Gemeindeamt Rietz

Kluibenschedlstraße 7

A-6421 Rietz/Tirol

Tel. +43(0)5262/62398

Fax +43(0)5262/62398-50

gemeinde@rietz.at

 

Parteienverkehr

Montag bis Freitag:

08.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag:

14.00 bis 18.00 Uhr


Kindergarten Wochenprogramm