Unser Leitbild in der Kinderkrippe Rietz

 

Jeden Tag können wir in der Gemeinde-Kinderkrippe Rietz miterleben, zu welch großen Taten Kinder fähig sind wenn sie sich wohlfühlen und wir es zulassen. Unsere Aufgabe als Kleinkindpädagoginnen sehen wir darin, die uns anvertrauten Kinder in ihrer Zeit hier bei uns zu bestärken und zu begleiten und sie in ihrem Sein und Tun bestmöglichst zu unterstützen. Kinder sind unsere Zukunft und wir, die Erwachsenen, müssen ein Teil des Bodens sein, in dem starke Persönlichkeiten Wurzeln schlagen und sich entwickeln können.

 

Wir bemühen uns, immer die notwendigen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, damit jedes Kind größtmöglich und selbstbestimmt am Alltag teilhaben kann. Wir bieten Rückzugsmöglichkeiten ebenso wie die Möglichkeit, den natürlichen und individuell unterschiedlichen Bewegungsdrang sowohl in den Räumlichkeiten als auch in der Natur auszuleben.

Die Bedürfnisse der Kinder werden wahrgenommen und respektiert. Bildungsangebote präsentieren wir in verschiedenen Räumen und die Kinder können wählen, wohin sie gehen und wo sie mitmachen möchten. So können sie möglichst selbstbestimmt sich entwickeln, entfalten, lernen und groß werden.

 

Die Kinder werden in zwei Gruppen zu je maximal 12 Kindern betreut. Die Gruppen werden offen geführt, d.h. die Kinder können sich untertags frei zwischen den Gruppen und Räumen hin- und herbewegen.

Gemeinde Rietz, Tirol

Gemeindeamt Rietz

Kluibenschedlstraße 7

A-6421 Rietz/Tirol

Tel. +43(0)5262/62398

Fax +43(0)5262/62398-50

gemeinde@rietz.at

 

Parteienverkehr

Montag bis Freitag:

08.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag:

14.00 bis 18.00 Uhr

Wichtig!

Gemeindeausstellung Rietz